Parkour in Pankow ist ein Projekt von MESTIZX, ein Kollektiv von KünstlerInnen mit unterschiedlichen Hintergründen, die in Berlin leben. Wir arbeiten mit dem Reichtum an Geschichten und kulturellem Kapital, der sich aus der Begegnung vieler Identitäten ergibt. Unsere Kreationen sind eine Verschmelzung von Traditionen, Ästhetik und Erfahrungen, die die hegemoniale Kultur aus neuen Perspektiven und Visionen dekonstruieren. Auf diese Weise fördert Mestizx ein reicheres und vielfältigeres kulturelles Erbe der Zukunft.

Team 2022
Künstlerische Leitung: Lucila Guichón
Produktion & Planung: Georg Zolchow
Künstlerische Recherche Textile Tales: Joana Rossi, Lucila Guichón
Webdesign & Grafikdesign: Wies Hermans
Workshop Leistung: Karina Villavicencio
Arabische Übersetzung: Aida Flehan
Persische Übersetzung: Parnian Amiri
Freiwillige: Arantza García

Team 2021
Künstlerische Leitung: Lucila Guichón
Planung und Produktion: Jimena Soria
Künstlerische Forschung & audiovisuelle Entwicklung: Inti Gallardo, Lucila Guichón
Webdesign & Grafik des Fanzines: Wies Hermans
Interviews: Ludger Lemper, Inti Gallardo, Lucila Guichón
Forschung Textil-Mapping: Alexandra Bisbicus, Lucila Guichón
Kollaboratives Musikstück: Genesis Victoria, Markus Posse
Fotografie: Jetmir Idrizi, Inti Gallardo, Lucila Guichón
Werkstatt Kartografie: Tamara Saphir, Lucila Guichón
Texterin Fanzine: Lorène Blanche Goesele
Englische Übersetzung: Berit Fischer
Freiwillige: Vianny Suárez, Rehab Daibubraser
Dolmetscher (arabisch): Ameri Zeinab